OG Hamm Berge

Premiere der SV Meisterschaft und BSP Obedience 2017 hervorragend gelungen

Premiere hervorragend gelungen!

Die 11. SV Meisterschaft Obedience am 28.10.2017 und die 1. BSP Obedience am  29.10.017,  ausgerichtet von der OG Hamm-Berge (LG 6), sind hervorragend angenommen worden. Bereits im Vorfeld ließen die hohen Meldezahlen ein großes Interesse vermuten. Für die SV-Meisterschaft wurde daher neben John van Hemert zusätzlich Gerlinde Dobler als Richterin verpflichtet.

Schon am Freitag wurde die Veranstaltung mit einem geselligen Abend und der anschließenden Auslosung für den Samstag eingeleitet. Die OG freute sich, dass hier bereits schon die Teilnehmer aus vielen Landesgruppen des SV  anwesend waren. Der Bundessportbeauftragte des SV Björn Bröker, die Sportbeauftragte der Landesgruppe Westfalen Monika Bäcker und der Bezirksvorsteher Paul Mielke, sowie die Obedience-Richter Gerlinde Dobler und John van Hemert begrüßten die Teilnehmer und begleiteten die Veranstaltung an allen drei Tagen.

Bei trübem Wetter aber mit guter Laune ging es mit einem opulenten Frühstücksbuffet bereits um 07.30 h los. Da die Meldestelle bereits auch schon am Freitag geöffnet hatte, war der Andrang hier nicht mehr so stürmisch und es konnte pünktlich begonnen werden. Von den 30 gemeldeten Teilnehmern konnten leider nur 24 starten, 6 fielen wegen Erkrankung aus. Nach der Eröffnung der Veranstaltung erfolgte der Start der Einzelübungen in den Klassen 1-3. Die Gruppenarbeiten bildeten den Abschluss. Die Klassen 1 und 3 wurden von John van Hemert gerichtet, die Klasse 2 von Gerlinde Dobler.

Die Veranstaltung wurde professionell von Björn Bröker und Monika Bäcker moderiert. Dank der guten Vorarbeit von Gerlinde Dobler konnte die Siegerehrung vor Einbruch der Dunkelheit durchgeführt werden. Begleitet von „We Are the Champions“ von Queen marschierten die Teilnehmer mit ihren Hunden zur Siegerehrung.  Der krönende Abschluss war dann die Hymne für die Erstplatzierten.

Ergebnisse Klasse 1 (FCI)

1Bettina GriebelJazzmann BC aus der alten NorisBorder Collie277,5 V
2Uschi EndresGinno z Letinske CovarnyChodsky Pes272,0 V
3Heike KieselBille vom LummerlandDSH 259,5 V

Ergebnisse Klasse 2 (FCI)

1Klaus SchumacherInvicible Power of Dreams Classic MagicBorder Collie 279,5 V
2Sandra Di DomenicoChiara von den WölfenDSH 253,5 SG
3Hanni HolvoetPrix Mouse Double TroubleJ.R.Terrier 224,5 SG

Ergebnisse Klasse 3 (FCI)

1Gerlinde Dobler Dory Princess Ynis AvalachDSH211,5 G
2Jennifer ReußRavonne von PritoriaDSH207,5 G
3Ursula MüllerJamie all over vom Kloster Banz G. Retriever 197,0 G

 

Nach der Siegerehrung erfolgte noch die Auslosung der BSP für den folgenden Tag.

Auch diese Veranstaltung begann mit einem üppigen Frühstücksbuffet und gut gelaunten und motivierten Teilnehmern. Die Sonne lächelte uns teilweise zu und es regnete nur in den Pausen. Leider fielen im Vorfeld wie am Vortag mehrere Teilnehmer wegen eigener Erkrankung bzw. Verletzung der Hunde aus. Letztendlich gingen noch 12 DSH in der erstmals durchgeführten BSP an den Start.

Wie bereits am Vortag wurde mit den Einzelübungen in den Klassen Beginner, 1 und 3 begonnen. Die Gruppenübungen wurden auch hier wieder am Schluss durchgeführt. Die Siegerehrung erfolgte nach dem gleichen Prozedere wie am Samstag.

Ergebnisse Beginner-Klasse

1Sandra KolmussHinnerk vom DöllenwiesenstammDSH229,0 G

Ergebnisse Klasse 1 (FCI)

1Sabine SchererZenit vom alten GrieshofDSH280,0 V
2Annegret MroßQuinta von Bödefeld DSH248,5 SG
3Andrea Thiemann Cash von der Osterwiese DSH242,5 SG

Ergebnisse Klasse 3 (FCI)

1Gerlinde DoblerDory Princess Ynis AvalachDSH247,0 SG
2Angela BorkhartYpsilon ArabrabDSH239,0 SG
3Jennifer Reuß Ravonne von Pritoria DSH219,0 G

 

Abschließend bedankte sich die Ortsgruppe Hamm-Berge bei den Richtern John van Hemert und Gerlinde Dobler für die faire und nachvollziehbare Beurteilung der vorgeführten Hunde.  Auch der Einsatz der Stewarts Andrea Weber, Ellen Niggemann und Dr. Tanja Petrowitsch war vorbildlich, sie haben einen tollen Job gemacht.

Aber auch denen, die im Vorfeld und bei der Veranstaltung im Hintergrund gewirkt haben und für ein gutes Gelingen beigetragen haben, wurde gedankt.

Für die  Ortsgruppe Hamm-Berge

Ellen Niggemann